IDC Report: Der Business Value eines intelligenten Ausgabenmanagements

Früher drehte sich das Ausgabenmanagement typischerweise um Kontrolle und war in vielerlei Hinsicht eher reaktiv. Führungskräfte stellen jedoch fest, dass die Prioritäten des Ausgabenmanagements zunehmend über herkömmliche Kennzahlen zu Kosten und Einsparungen hinausgehen. Vielmehr geht es immer häufiger darum, über alle Funktionen hinweg Business Value zu schaffen. Daraus ergeben sich ganz eigene Herausforderungen.

Intelligentes Ausgabenmanagement unterstützt die Unternehmenstransformation

Intelligentes Ausgabenmanagement erfolgt durch erstklassige Lösungen für alle Ausgabenkategorien, um bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Dadurch lassen sich Ausgaben eng an den Prioritäten und Vorgaben der Organisation ausrichten, was Unternehmen dabei hilft, sich schnell an veränderte Marktbedingungen anzupassen.

Lesen Sie in diesem "InfoBrief" von IDC, was der wirkliche Business Value eines intelligenten Ausgabenmanagements ist.

Nach dem Ausfüllen des Formulars steht Ihnen der Download zur Verfügung.