Detecon International

Reisemanagement als Teil der Digitalisierungsstrategie

Die Detecon International GmbH, ein Tochterunternehmen der T-Systems International, treibt die Digitalisierung in Unternehmen voran. Dafür jetten die Berater um den Globus und stehen ihren Kunden mit Rat und Tat bei der Einführung modernster Kommunikations- und Informationstechnologien zur Seite. Vor Ort – in aller Welt.

Neben der Betreuung der Reiseschützlinge sowie der Erstellung und Aktualisierung der Reiserichtlinien kümmert sich das zwei Personen starke Team außerdem um die Bearbeitung von rund 13.584 Reisekostenabrechnungen im Jahr. Händische Anwendungen waren da nicht mehr zeitgemäß, entschied das Travel Management, und führte 2017 SAP Concur ein.

Darum hat sich Detecon für die SAP Concur Lösungen entschieden:

  • Schnell: Binnen einer Woche erhalten Geschäftsreisende verausgabte Kosten zurück. 
  • Papierlos: Papierbelege müssen nicht mehr aufbewahrt werden.
  • Digitalisierte Compliance: Benötigen Berater eine Freigabe ihrer Reiseanträge, geschieht das im Tool, ohne lästiges Ausdrucken der Anträge.
  • Komfortabel: Interne Reiserichtlinien sind im Tool hinterlegt und werden bei der Buchung automatisiert berücksichtigt.
  • Transparent: Entsprechende Belege und Buchungspositionen werden automatisiert der entsprechenden Reise zugeordnet.

"Als Travel Managerin liegt mein Fokus auf IT-Lösungen, die logisch und schnell sind." - Birgit Herrmann, Travel Managerin bei Detecon International



Branche

Professional Services

Mitarbeiter

1211

Unternehmenssitz

Köln, Deutschland

Lösungen

Concur® Travel
Concur® Expense
Concur® Request
Service Administration
User Support Desk
Web Services

Download