Südwestdeutsche Medienholding GmbH

SWMH denkt Reisekostenabrechnung neu

Die Südwestdeutsche Medienholding GmbH digitalisiert, konsolidiert und vereinfacht die Reisekostenabrechnung mit SAP Concur

 

Ein hoher Aufwand, deutschlandweit verschiedene Lösungen für die Abrechnung von Geschäftsreisen und viel Papier. Das passte nicht zu einem digital ausgerichteten Medienhaus –SWMH entschied sich für ein einheitliches Reisemanagement-Tool von SAP Concur.

Darum hat sich die SWMH für SAP Concur entschieden:

  • Mobil: Die neue Reisekostenabrechnung ist App-basiert – ein enormer Vorteil für die vielreisenden Journalisten, die nun ihre Abrechnung unterwegs erstellen können.
  • Transparent: Der aktuelle Status der Reisekostenabrechnung ist jederzeit einsehbar.
  • Schnell: Concur Expense ermöglicht eine rasche, zeitsparende Einreichung der Reisekosten.
  • Cloud-basiert: Concur Expense ist für die Korrespondenten der SWMH weltweit ohne die Installation von VPN-Clients nutzbar.
  • Nahtlos integriert: Die Daten aus der Reisekostenabrechnung mit Concur Expense laufen nahtlos in die Buchhaltungssoftware. Manuelle Schritte sind nicht notwendig.
  • Papierlos: Belege fotografieren und einfach wegwerfen – die Geschäftsreisenden kommen nicht mehr mit Papierstapeln zurück ins Büro.
  • Bequem: Tagespauschalen und Fahrtkosten werden direkt im System berechnet.

 


Die Mitarbeiter haben wir vor allem mit den Annehmlichkeiten der Concur App überzeugt – viele unserer Kollegen haben schon während der Schulung die App installiert.“ Andrea Kalger, Projekt- und Organisationsmanager - SWMH Service GmbH



Branche

Medien und Verlagswesen

Mitarbeiter

6.100

Unternehmenssitz

Stuttgart, Deutschland

Lösungen

Concur® Expense

Download