Be ahead: Begleiten Sie uns virtuell am 23. Juni 2022

Virtuell & live am 23. Juni

https://go.concur.com/rs/013-GAX-394/images/TEASER_SAP_EVENT_2022_20s_GER_1280_500.mp4

Nach einer langen Zeit der Vorbereitung und Anpassung auf die neue Normalität - auf Be prepared - folgt Be ahead . Es ist Zeit, Ihr Unternehmen für die Zukunft aufzustellen, Veränderungen voranzutreiben und Wettbewerbsvorteile auszubauen. Ihr Unternehmen braucht Zukunftsmacher. Auf dem SAP Concur Day 2022 holen Sie sich die Impulse, Informationen und Best Practice-Erfahrungen, die Ihnen dabei helfen, genau das zu werden. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt anmelden

Die Zukunft beginnt jetzt

Grund genug um den Transformationsturbo einzulegen und die nächsten Schritte zu gehen! Freuen Sie sich auf:

  • Keynote-Speaker & Zukunftsforscher, die Ihnen zeigen, wie Sie die Zukunft Ihres Unternehmens sichern
  • Trends zur Nachhaltigkeit, Employee Experience und Mobilität
  • Wissen zu technologischen Möglichkeiten, die Sie beispielsweise befähigen, valide Entscheidungen zu treffen
  • Insights aus Success-Stories gepaart mit der Expertise unserer Partnerunternehmen

Jetzt anmelden

Warum teilnehmen?

Innovation & Vision

Hören Sie in über 10 Sessions mehr über Themen, Trends und Technologien, die Zukunft schreiben und Business Travel bewegen.

Fortbilden & Austauschen

Profitieren Sie vom Fachwissen unserer Experten und Partnerunternehmen, sowie von Best Practice-Erfahrungen unserer Kunden aus erster Hand.

SAP Concur Lab

Nutzen Sie unsere Produkt- und Service fokussierten Sessions am Nachmittag, um zu erfahren, wie Sie das Beste aus den SAP Concur-Lösungen holen können.

Keynote Speakers

Cristián Gálvez verbindet Menschen. „Deutschlands führender Persönlichkeitstrainer" (Sat. 1) studierte Wirtschaftspsychologie und BWL in Deutschland und über ein Stipendium in den USA. Zahlreiche psychologische Zertifizierungen runden seine Expertise ab. Der Autor erfolgreicher Ratgeber hat ein ganz besonderes Verhältnis zum Thema Reisen. Einerseits ist er für seine Moderationen, Vorträge und Coachings selbst an über 100 Tagen im Jahr auf Tour. Andererseits hat er mit seinem umfangreichen Heldenprojekt die Erkenntnisse der sogenannten Heldenreise in die Unternehmenswelt übertagen. Dabei geht es ihm um die psychologischen Muster hinter erfolgreichen Transformationsgeschichten, den sogenannten Business-Heldenreisen.

Cristiáns Referenzen lesen sich wie das "Who-is-Who" der Unternehmenswelt. Die Rhetorik-Akademie (Uni Tübingen) zeichnete ihn für seine rhetorischen Fähigkeiten zum SPEAKER DES JAHRES aus. Mit seinen Wirkungsanalysen ist er regelmäßig Gast in den Medien. Cristián Gálvez ist u.a. der einzige Deutsche, der mit dem 44. U.S.-Präsidenten Barack Obama ein einstündiges Live-Interview führen durfte.

Als Impuls-Moderator führt er durch den Concur-Day.
Götz Reinhardt ist seit August 2016 Managing Director MEE für SAP-Concur-Lösungen. In dieser Position ist er verantwortlich für den Aufbau langfristiger und vertrauensvoller Kundenbeziehungen, während er gleichzeitig das Neukundengeschäft mit den Themen digitale Transformation und innovativen SAP-Concur-Lösungen treibt.

Bevor er diese Führungsposition bei der SAP-Concur-Organisation bekleidete, besetzte Götz Reinhardt sechszehn Jahre lang verschiedene Positionen im Mutterunternehmen SAP.

Seine erste Position bei SAP war im Jahr 2000 die eines Consultants im Bereich der Finanzdienstleistungen. Im Jahr 2001 übernahm er dann die Rolle des Head of Consulting für die Prozess- und Konsumgüterindustrie (PCI). Im Zeitraum 2004 und 2009 war er in diesem Bereich als Sales Manager tätig. Zwischen 2012 und 2013 war Götz Reinhardt schließlich Head of Sales Line of Business (LoB) und Business Analytics für SAP Deutschland bevor er Head of Strategic Customer Network (SCN) and Financial Services (Banking and Insurance) SAP Middle East and North Africa (MENA) wurde. Diese Position übte er vor Ort im Mittleren Osten aus.
Sven Gábor Jánszky (49) ist Zukunftsforscher und Leiter des Trendinstituts „2b AHEAD ThinkTank“. Auf seine Einladung treffen sich seit 2002 alljährlich 300 CEOs und Innovationschefs der deutschen Wirtschaft. Unter seiner Leitung entwerfen sie ZukunftsSzenarien und Strategieempfehlungen für die kommenden zehn Jahre. Die Studien und Trendanalysen seines Instituts zu den Lebens-, Arbeits- und Konsumwelten der Zukunft und seine Strategieempfehlungen zu Geschäftsmodellen der Zukunft bilden die Basis für die Zukunftsstrategien vieler Unternehmen. Seine Trendbücher „2030: Wie viel Mensch verträgt die Zukunft?“, „2025 – So arbeiten wir in der Zukunft“ und „2020 – So leben wir in der Zukunft" prägen die Zukunftsstrategien verschiedener Branchen. Mit seinen Management-Strategiebüchern „Rulebreaker – Wie Menschen denken, deren Ideen die Welt verändern“ (2010) und „Die Neuvermessung der Werte“ (2014) wurde er zum Sprachrohr der Querdenker und disruptiven Innovatoren in der deutschen Wirtschaft. Sein aktuelles Buch "Das Recruiting Dilemma" erklärt den rasanten Wandel des deutschen Arbeitsmarktes hin zur Vollbeschäftigung, dem Niedergang der Langzeitfestanstellung und der Auflösung von Personalabteilungen. Der Zukunftsforscher lehrt an verschiedenen Universitäten hat aktuell Dozenturen im internationalen Masterstudiengang “Leadership” an der Karlshochschule International University sowie der Universität Leipzig. Er ist Präsident des Verwaltungsrates der 2b AHEAD ThinkTank AG in St. Gallen, Aufsichtsrat der Karlshochschule International University, Mitglied des Beirats der Management Circle AG und Präsident der „Rulebreaker-Society“, eines exklusiven Businessclubs für disruptive Innovatoren. Als Berater coacht Janszky Vorstände und Unternehmer in Strategieprozessen, führt Innovationsprozesse zu Produktentwicklung und Geschäftsmodellen der Zukunft. Jánszky ist ein gefragter Interview-Experte in Deutschlands wichtigen Wirtschaftsmedien zum Thema Innovationen und Trends und Keynotespeaker auf Strategietagungen und Kongressen. Er war Vize-Jugend-Mannschafts-DDR-Meister im Schach 1988. Er bestieg den Kilimandscharo und lief in New York seinen 19. Marathon.
​ ​

Weitere Informationen

Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an SAP-Concur-Interessenten, -Kunden und -Partner.

Registrieren Sie sich einmalig und erhalten Sie Zugang zu allen Live-Sessions und Aufzeichnungen der Sessions im Nachgang der Veranstaltung.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, die den Link zur Veranstaltung als auch Ihre Zugangsdaten beinhaltet.

Wir bieten Ihnen sowohl deutschsprachige als auch englischsprachige Sessions an.

Der SAP Concur Day ist immer eine gute Gelegenheit, sich auf den neuesten Stand zu bringen. Er ist eine gute Plattform, um sich im Vorfeld über zukünftige Lösungen zu informieren und auf Wunsch auch aktiv mitzuarbeiten. Deshalb begeistert mich die Veranstaltung immer wieder aufs Neue.”

Osman Alper
Global Mobility Mgr. Fleet & Travel
Carl Zeiss AG