Concur gehört jetzt zu SAP.

Concur übernimmt GlobalExpense

Die Akquisition des britischen Marktführers von Kostenmanagement-Lösungen stärkt die lokale Leistungsfähigkeit von Concur

Frankfurt, 8. Juni 2011 - Concur (NASDAQ: CNQR), ein führender Anbieter von integrierten Lösungen für das Reisemanagement und die Reisekostenverwaltung, übernimmt GlobalExpense, den privat geführten britischen Marktführer von Web-basierten End-to-End-Kostenmanagement-Lösungen. Als Kaufpreis für das in London ansässige Unternehmen wurden zwölf Millionen Englische Pfund plus ein erfolgsabhängiges Earn-out von bis zu 2 Millionen Pfund vereinbart. Die Akquisition soll im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres abgeschlossen werden und unterliegt den üblichen Closing-Bedingungen.

Concur erwartet, dass die Übernahme die Einnahmen für das vierte Fiskalquartal, das am 30. September 2011 endet, um etwa 500.000 US-Dollar erhöht. Für das Fiskaljahr 2012, das am 30. September 2012 endet, rechnet das Unternehmen mit um fünf Millionen US-Dollar höheren Einnahmen. Die Übernahme soll sich auch positiv auf das Non-GAAP Nettoeinkommen vor Steuern für dieses Finanzjahr auswirken.

Mit dieser Übernahme setzt Concur die erfolgreiche Wachstumsstrategie fort, die weltweite Marktführerschaft bei Lösungen für das Reisemanagement und die Reisekostenverwaltung durch den Fokus auf die lokalen Bedingungen jedes Marktes zu stärken. Matthias Linden, Vertriebsdirektor für Deutschland, Österreich und die Schweiz, sagt: „Diese Akquisition unterstreicht das Engagement und die Präsenz von Concur im lange unerschlossenen europäischen Markt für Reise- und Kostenmanagement. Durch sie erweitert Concur seine Dienstleistungen um die Kernkompetenzen von GlobalExpense, die vor allem bei der Belegprüfung und in Belangen von VAT- und Einkommensteuer-Compliance liegen.“

„Für GlobalExpense bedeutet die Zusammenarbeit mit Concur den nächsten Schritt im Engagement, unseren Kunden bei der Organisation ihrer Mitarbeiter-Ausgaben zu helfen.“, so David Vine, CEO von GlobalExpense. „Concur und GlobalExpense verfolgen dieselbe Strategie, um das Reise- und Kostenmanagement von Unternehmen transparenter und einfacher zu gestalten. Wir freuen uns, dieses Ziel nun gemeinsam zu verfolgen.“