SAP Concur Kundenbeispiel: projekt0708 (Video)

Eine professionelle Lösung für vielreisende Berater

Vielreisende IT-Profis treffen auf Reisekostenabrechnung per Excel, Papier und Klebestift. Was nach dem Aufeinanderprallen fremder Welten klingt, passte auch in der Praxis nicht so recht zusammen. Flüchtigkeitsfehler, Rückfragen zur Weiterberechenbarkeit und lange Zeiträume bis zur Rückerstattung waren die Folge. projekt0708 setzt jetzt mit SAP Concur auf eine Verschlankung von Prozessen.

Die Lösung: Concur Expense.

Schon mit 30 vielreisenden Beratern stieß das IT-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen projekt0708 an Prozessgrenzen. Die Lösung: Concur Expense und ExpenseIt.

Darum hat sich projekt0708 für SAP Concur entschieden:

  • Mobil: Die neue Reisekostenabrechnung ist App-basiert – ein großer Vorteil für Vielreisende, die nun ihre Rechnungen unterwegs abfotografieren – und Abrechnungen direkt erstellen können.
  • Papierlos: Dank ExpenseIt und der OCR-Technologie werden abfotografierte Belege direkt ausgelesen und automatisch in die Reisekostenabrechnung übertragen.
  • Intuitiv: Concur Expense und ExpenseIt sind einfach zu bedienen und bedürfen keiner langwierigen Einführung der Endanwender.
  • Schnell: Concur Expense ermöglicht nicht nur eine rasche, zeitsparende Einreichung der Reisekosten. Auch der Rückerstattungsprozess konnte deutlich beschleunigt werden.
  • Fehlerfrei: Durch die Einreichung unterwegs gehen weniger Belege verloren und die fehleranfällige, manuelle Übertragung der Belege entfällt.

"SAP Concur hat uns mit dem Gesamtpaket überzeugt: Eine sehr einfache und intuitiv nutzbare Lösung, mit der die Endanwender gut zurechtkommen.“
- Michael Scheffler, Geschäftsführer und CFO bei projekt0708


Sie möchten noch einmal im Detail nachlesen, warum sich die projekt0708-Verantwortlichen für SAP Concur entschieden haben? Hier geht es zum Case Study pdf.