Es geht nicht um das Ziel, sondern um den Weg dorthin

Acht Ansätze, mit denen Ihre Mitbewerber das Reisen nachhaltig gestalten

Ein Jahr, in dem wir im Wohnzimmer oder am Küchentisch gearbeitet haben, hat uns gezeigt, dass wir noch zu großen Veränderungen fähig sind. Es hat uns gezeigt, 
dass wir schaffen können, was einst als unwahrscheinlich, wenn nicht als unmöglich galt.

Und jetzt, wo wir uns langsam wieder auf die Straße, die Schiene und in die Luft 
begeben, müssen wir es vermeiden, wieder den alten Autopilot einzuschalten. Wir müssen eine weitere große Veränderung vornehmen und noch einmal etwas 
scheinbar Unmögliches tun: das Management von Reisen und Ausgaben neu gestalten, indem wir unsere Programme überdenken und sie nachhaltig machen.


Dieser Leitfaden wird Ihnen den Einstieg erleichtern. Bei dieser Aufgabe geht es darum, kontinuierlich für Verbesserungen zu sorgen und die hier aufgeführten Tipps 
gelten für alle Branchen und weltweit. Grundlage sind eine Reihe von Interviews mit Reisemanagern und Beschaffungsleitern aus der weltweiten Kundengemeinschaft 
von SAP Concur. Deren Erkenntnisse zeigen Ihnen, wo Sie anfangen und wie Sie Fortschritte machen können, und was notwendig ist, um voranzukommen