SAP Concur und EY präsentieren erste vollständig integrierte Steuer- und Einreiselösung für Geschäftsreisende

Frankfurt am Main, 25. April 2018 – Hand in Hand zur reibungslosen Geschäftsreise: EY, ein weltweit führendes Prüfungs- und Beratungsunternehmen, und SAP Concur, der führende Anbieter von integrierten Lösungen für das Geschäftsreisemanagement, haben gemeinsam eine Lösung entwickelt, mit der Geschäftsreisende weltweit Steuer- und Einreiserisiken einsehen und managen können.

Die neue End-to-End-Lösung für Geschäftsreisen ist die erste ihrer Art und basiert auf der Nachfrage von EY- und SAP Concur-Kunden. Sie ermöglicht Unternehmen und Reisenden erstmalig Echtzeitzugriff auf Einreise- und Steuerinformationen – und das schon vor der Buchung.

Die integrierte Lösung erfasst relevante Reise- und Geschäftsdaten innerhalb der Concur Travel- und Expense-Plattform und analysiert die Informationen im Hinblick auf Einreise- und Steuerrisiken mithilfe der EY-Lösung. So können wichtige länderübergreifende Steuer- und Einreisebestimmungen noch vor Antritt der Geschäftsreise erkannt werden, um rechtzeitig entsprechende Schritte einzuleiten. Durch die nahtlose Integration gewinnen Unternehmen einen umfassenderen Überblick über potentielle Risiken. Der Geschäftsreisende kann sich voll auf seine Kernaufgaben konzentrieren, während die Compliance sichergestellt ist.

Der Connector ermöglicht die Verbindung der SAP Concur- und EY-Accounts in unterschiedlichen Stufen des Geschäftsreisemanagements wie Reiseplanung, -buchung und -abrechnung. Hier die Prozesse und Vorteile auf einen Blick:

 

Vor der Buchung: Schon während der Reiseantrag über Concur Request gestellt wird, erhalten Unternehmen und Reisende Einblick in die erforderlichen Steuer- und Einreisebestimmungen inklusive der benötigten Freigabeprozesse.

Während der Buchung: Der User erhält innerhalb des Buchungsprozesses in Concur Travel die sofortige Reisegenehmigung oder einen entsprechenden Aktionsplan, den er dafür erfüllen muss.

Nach dem Buchen: Der Reisende erhält alle Buchungsdaten jeglicher Geschäftsreisen auf einen Blick. Wenn diese nicht über Concur Travel gebucht worden sind, können sie via TripLink auch über andere Buchungsquellen gezogen werden.

Nach der Reise: Die Daten des Expense-Reportes geben Aufschluss über die Reiseaktivität und ermöglichen Einblicke, die aus den Buchungsdaten nicht hervorgehen, wie Anspruch auf Kilometergeld oder Mehrwertsteuerrückerstattungen.

 

Michael Bertolino, Global People Advisory Services Leader bei EY, sagt: „Geschäftsreisen sind für Kunden von EY weltweit unerlässlich. Die Mobilität der Arbeitskräfte ist eine betriebliche Notwendigkeit in der globalisierten Geschäftswelt. Die neue Lösung hilft uns sicherzustellen, dass Steuer- und Einreisefragen die Mitarbeiter nicht an ihrer Arbeit hindern, wenn sie unterwegs sind. Indem wir uns die kollektive Kraft von 10.000 EY-Mitarbeitern in den People Advisory Services zunutze machen, können wir Kunden gemeinsam mit SAP Concur das Management von Geschäftsreiserisiken so einfach wie möglich machen.“

Götz Reinhardt, Managing Director MEE bei SAP Concur, sagt: „Die Steuer- und Einreisebestimmungen für Geschäftsreisen unterliegen einem ständigen Wandel, werden immer komplexer und kosten Unternehmen eine Menge Zeit. Wir möchten es unseren Kunden so leicht wie möglich machen, sich darauf einzustellen, um mit geringem Zeitaufwand die bestmögliche Compliance zu erreichen. Mit einem Branchenführer wie EY können wir den aktuellen und zukünftigen Anforderungen unserer Kunden, die global reisen und expandieren, gerecht werden.“

 

Die Zusammenarbeit ist eine Erweiterung des bestehenden strategischen Bündnisses zwischen EY und SAP.

Die integrierte Lösung ist weltweit im Concur App Center verfügbar.

Mit mehr als 160 vorkonfigurierten Integrationen mit Concur Travel, Expense und Invoice-Produkten sowie Verknüpfungen zu gängigen Apps bietet das Concur App Center Funktionen in Kernbereichen wie Finanzen, Compliance, Unternehmensidentität, Reiseproduktivität, Reisemanagement und vieles mehr. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.concur.de/app-center.

 

EY im Überblick

EY* ist eine der großen deutschen Prüfungs- und Beratungsorganisationen. In der Steuerberatung ist EY deutscher Marktführer. EY beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter an 21 Standorten und erzielte im Geschäftsjahr 2016/2017 einen Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro. Gemeinsam mit den 248.000 Mitarbeitern der internationalen EY-Organisation betreut EY Mandanten überall auf der Welt.

EY bietet sowohl großen als auch mittelständischen Unternehmen ein umfangreiches Portfolio von Dienstleistungen an: Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung, Transaktionsberatung, Advisory Services und Immobilienberatung.

Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte folgender Internetseite: http://www.de.ey.com