Managed Travel und Geschäftsreise-Trends: Concur auf der ITB

„Unmanaged Travel isn’t new. Capturing it is.” Unter diesem Motto sind wir auch in diesem Jahr wieder auf der diesjährigen ITB, der weltweit größten Travel-Messe in Berlin, vertreten. Auf der ITB stellen wir unsere Lösung TripLink vor, die ebendies ermöglicht: Capturing unmanaged Travel, also die Integration aller Reisebestandteile einer Geschäftsreise über alle Kanäle hinweg. Das bedeutet: bequemes Buchen für Geschäftsreisende über die Buchungskanäle ihrer Wahl einerseits, perfekter Überblick und Optimierungsoptionen für Travel Manager auf der anderen Seite.

Doch wie buchen Geschäftsreisende eigentlich? Das erfahren Sie am 9. und 10. März um 16 Uhr an unserem Stand auf der ITB (Stand 131 – Technology Hall 5.1). Dort stellt nämlich Catherine McGavock, Regional Vice President EMEA bei der GBTA, die Ergebnisse der aktuellen GBTA European Travel-Studie vor. Die Studie erfasst das Buchungsverhalten aus der Sicht des Geschäftsreisenden. Sie basiert auf einer Befragung von 741 Geschäftsreisenden aus Europas größten Märkten, was Business Travel angeht: Deutschland, Großbritannien und Frankreich. Zusammengerechnet gaben diese Länder im Jahr 2014 nämlich 137 Milliarden Dollar für Geschäftsreisen aus – das macht die Hälfte aller Ausgaben aus, die Unternehmen in Westeuropa in diesem Bereich getätigt haben – also eine ganze Menge. Das ist nur eines der spannenden Themen, über das Sie an unserem ITB-Stand mehr erfahren können. Weitere Themen: Wie bezahlen wir zukünftig für Geschäftsreisen? Wie können Unternehmen Apps einsetzen, um die Produktivität der Mitarbeiter erhöhen? Was sind die Vorteile virtueller Kreditkarten, was die Nachteile?

Die vollständige Agenda mit allen Vorträgen und Sessions an unserem Stand können Sie hier einsehen. Klingt das spannend für Sie? Wir freuen uns, mit Ihnen an unserem Stand über alle Themen rund um Geschäftsreisen zu diskutieren. Gerne vereinbaren wir auch vorab einen Termin, melden Sie sich einfach unter annalena.rogge@concur.com. Treffen wir Sie an unserem Stand? Wir würden uns freuen.

Loading next article