Concur und T-Systems schließen Partnerschaft

Concur, führender Cloud-Anbieter von integrierten Lösungen für das Geschäftsreisemanagement, und T-Systems, Vorreiter für Informations- und Kommunikationstechnik, vermarkten die Concur-Lösungen Hand in Hand

Gemeinsam zum Erfolg: Concur, eine Tochterfirma von SAP, und T-Systems geben heute ihre strategische Partnerschaft für Deutschland, Österreich und die Schweiz bekannt. Die Kooperation ermöglicht der T-Systems, ihren Kunden die Concur-Lösungen bedarfsgerecht anbieten zu können.

Concur Travel & Expense wird derzeit bereits von über 30 Tausend Unternehmen weltweit genutzt. Als zentrales, weltweit – und sogar mobil auf dem Handy und Tablet – nutzbares System spart Concur Travel & Expense nicht nur wertvolle Zeit, sondern sorgt durch Prozessoptimierung auch für deutliche Kostensenkungen und maximale Kostentransparenz. Die Concur-Lösungen sind ausschließlich in der Cloud verfügbar, was den Vorteil hat, dass Endkunden nicht auf lokale Installationen angewiesen sind.  

Die Kunden von T-Systems haben also ab sofort die Möglichkeit, die global erfolgreichen Cloud-Lösungen für Reise- und Reisekostenmanagement von Concur in ihr bestehendes SAP-System zu integrieren, um so ihr Travel Management zu optimieren. Während Concur die Software zur Verfügung stellt und die Basis-Installation übernimmt, können Kunden im Hinblick auf alle weiteren Serviceleistungen auf die Beratung und Unterstützung von T-Systems vertrauen – insbesondere bei Themen wie Prozessanalyse und -design, Projektmanagement sowie auch bei der Integration in bestehende Systeme des Kunden. „Zusammen mit Concur bieten wir unseren Kunden somit ein End-to-End-Angebot für ihr Reise- und Reisekostenmanagement an, decken Potenziale zur Prozessoptimierung auf und tragen zu wesentlichen Kosteneinsparungen bei“, so Elena Ordóñez del Campo, Senior Vice President Global Delivery Unit SAP Solutions bei T-Systems.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit T-Systems, einem der Vorreiter für Informations- und Kommunikationstechnik“, sagt Jörg Gerhardt, Business Development Director bei Concur. „Mit der Kooperation ebnen wir den Weg für ein optimiertes und effizientes Geschäftsreisemanagement für die Kunden von T-Systems und Concur.“

Über T-Systems

Mit einer weltumspannenden Infrastruktur aus Rechenzentren und Netzen betreibt T-Systems Informations- und Kommunikationstechnik (engl. kurz ICT) für multinationale Konzerne und öffentliche Institutionen. Auf dieser Basis bietet die Deutsche Telekom Groß- und Geschäftskunden integrierte Lösungen für die vernetzte Wirtschaft und Gesellschaft. Mit Niederlassungen in über 20 Ländern und globaler Lieferfähigkeit betreut T-Systems Unternehmen aus allen Branchen. Rund 47.800 Mitarbeiter verknüpfen Branchenkompetenz mit ICT-Innovationen, um Kunden in aller Welt spürbaren Mehrwert für ihr Kerngeschäft zu schaffen. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte die Großkundensparte einen Umsatz von rund 8,6 Milliarden Euro.

Weitere Informationen zu T-Systems finden Sie unter www.t-systems.de.

Folgen Sie uns außerdem auf Twitter: https://twitter.com/tsystemsde

Loading next article