Concur bietet seinen Kunden nun Zugriff auf Dienstleistungen von Abacus

Die Zusammenarbeit mit Abacus verbessert Concur´s Leistungen auf dem Asiatischen Markt

Frankfurt, 15. September 2011 – Concur (NASDAQ: CNQR), ein führender Anbieter von integrierten Lösungen für das Reisemanagement und die Reisekostenverwaltung, wird künftig eng mit Abacus International, einem führenden Anbieter von Reiselösungen und -dienstleistungen auf dem asiatischen Markt, zusammenarbeiten. Durch die Partnerschaft mit Abacus eröffnet Concur Firmenkunden, die im asiatisch-pazifischen Raum besonders aktiv sind, ein breites Angebot an Reisedienstleistungen, einschließlich hunderter Reiseanbieter, Airlines, Hotels und Mietwagen. Dieser Buchungsweg bildet mit Reisewünschen, Wartelisten und kostengünstigen Fluggesellschaften, eine beachtliche Liste von asienspezifischen Optionen für Concur-Reisende ab.

„Concur wächst mit beachtlicher Geschwindigkeit nicht nur im asiatisch-pazifischen Raum, sondern weltweit“, sagt Matthias Linden, Vertriebsdirektor für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei Concur. „Als weltweit operierendes Unternehmen, müssen wir die lokalen Bedürfnisse in den jeweiligen Märkten berücksichtigen. Durch Partnerschaften mit führenden Reisedienstleistern wie Abacus bekräftigt Concur sein Engagement, die Bedürfnisse unserer asiatischen Kunden und unserer Klienten mit Geschäftsbeziehungen nach Asien zu bedienen.“

„Als führender Anbieter von Reiselösungen und –dienstleistungen im gesamten asiatischen Raum ist Abacus ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, um unseren Wert für Firmenkunden zu erhöhen“, sagt Robert Bailey, Präsident und CEO, Abacus International. „Diese Partnerschaft gibt Abacus-Kunden Zugang zu Concurs integrierten Reisemanagement- und Reiseverwaltungslösungen und hilft ihnen so, ihre Unternehmensrichtlinien besser durchzusetzen sowie ihre Kosten zu kontrollieren.“

Durch die Partnerschaft mit Abacus ermöglicht Concur Reiseagenturen und Concur-Kunden bei Geschäften im asiatisch-pazifischen Raum, die Einhaltung ihrer Richtlinien zu verbessern und alle Vorteile einer integrierten Reisekostenmanagement-Lösung zu genießen. Dazu gehören exklusive Smart Expenses wie E-Quittungen und leistungsstarke mobile Funktionen, die Reisende auf ihren Geschäftsreisen unterstützen. Zudem erhalten Reiseeinkäufer die Möglichkeit Einblick, in alle Reiseausgaben des Unternehmens zu nehmen und so Reisebuchungen mit den tatsächlichen Ausgaben zu vergleichen, vereinbarte Kapazitätsauslastungen nachzuverfolgen, Verluste außerhalb der Reiseagentur zu identifizieren und die Reisekostenabrechnung für die Mitarbeiter zu vereinfachen.

Loading next article